Markt Feucht

RSS-Feed Markt Feucht

Ständig aktuell informiert - mit dem RSS-Feed des Markt Feucht.

Mit Hilfe des Dateiformats RSS (Real Simple Syndication) haben Sie die Möglichkeit, sich bequem und individuell über aktuelle Themen und Informationen des Markt Feucht zu informieren. Anstatt einen Newsletter zu abonnieren oder die Website regelmäßig aktiv nach neuen Inhalten zu durchsuchen, können Sie sich die gewünschten Informationen über so genannte RSS-Feeds auf Ihrem Rechner anzeigen lassen.

Dabei können Sie selbst entscheiden, wann und wie oft Sie sich über welche Neuigkeiten unterrichten lassen möchten. Eine Registrierung oder die Angabe einer E-Mail-Adresse ist nicht erforderlich. Wenn Sie einen älteren Browser verwenden, benötigen Sie für die Nutzung von RSS unter Umständen einen so genannten "RSS-Reader", ein spezielles Programm, das Ihnen die gewünschten Nachrichten anzeigt.
Die neuesten 10 News aus allen Kategorien des Markt Feucht.
  1. Bekanntmachung über das Recht auf Einsicht in das Wählerverzeichnis und die Erteilung von Eintragungsscheinen für das Volksbegehren "Straßenausbaubeiträge abschaffen - Bürger entlasten"
  2. Wie jedes Jahr lud der Markt Feucht zum Ende des Schuljahres alle Verkehrshelferinnen und Verkehrshelfer in das Parkrestaurant Feucht zu einem gemeinsamen Dankeschön-Essen ein.
  3. Bekanntmachung Fundsachen Mai 2018
  4. Am 7. Juli 2018 findet das diesjährige Bürgerfest statt. Während des Bürgerfestes gilt die Straßensperrung von Samstag, 7. Juli 2018, 6.00 Uhr, bis Sonntag, 8. Juli 2018, 14.00 Uhr.
  5. Traditionell heißt es am ersten Samstag im Juli wieder: „Willkommen im Herzen von Feucht“. Zwischen fränkischen Fachwerkhäusern, unter Kastanienbäumen und am Gauchsbach entlang entsteht Feuchts beliebteste „Open-Air-Meile“, das Bürgerfest. Programmstart ist um 14 Uhr. Entlang der Hauptstraße Höhe „Vodafone Shop“ bis zum „Ebl-Markt“ über den Sparkassenplatz in die Pfinzingstraße und vom Reichwaldplatz bis zur Bücherei zieht sich der große Festbereich im Zentrum.
  6. Spaß, Spannung und viel gute Laune! Das erwartet die Feuchter und Moosbacher Kinder und Jugendlichen im Alter von 6 bis 16 Jahren mit Beginn der Sommerferien in einem bunten Ferienprogramm.
  7. Ein gebrochener Fuß, ein krankes Kind, unsichere Beine, Behördengänge, Angst vor der neuesten Technik, pflegebedürftige Angehörige, die kurzfristig betreut werden müssen… Im Alltag gibt es viele Situationen, in denen man Hilfe benötigt.
  8. Eigentlich benötigen sie ihre Kostüme erst im Sommer, aber um schon einmal Geschmack zu machen auf die Wallenstein Festspiele, kam eine Delegation Schauspieler jetzt schon im historischen Gewand, um Feuchts Ersten Bürgermeister nach Altdorf zu laden.
  9. Der Umweltbeirat des Marktes Feucht holt die Wanderausstellung „Wie Wohnen? Wo leben? Flächen sparen – Qualität gewinnen“, die bereits in anderen bayerischen Orten großen Anklang fand, ins Pfinzingschloss.
  10. Für das Kindergartenjahr 2018/19 konnten nach derzeitigem Stand alle Kinder im Krippen-, Kindergarten-, und Hortbereich in den bestehenden Kindertageseinrichtungen in Feucht untergebracht werden. Allerdings gibt es immer wieder vereinzelten Betreuungsbedarf.